Loveletters
Demos???

Ich habe viele Demos gesehen, ich finde es richtig, wenn jemand demontratieren will, um zu zeigen, das er für eine andere Meinung ist :D        In der letzten Zeit demonstrieren viele gegen Umweltverschmutzung e.t.c. ...      Doch auf vielen bildern ist dann zu sehen, wie sie rauchen, aus Dosen trinken, Autos anzünden ...  Ich sage nicht das alle das machen, aber manche müssten ihrer Tag wirklich überdenken Ich glaube wenn man sich ankettet oder was auch man immer macht, besser ist als ein auto anzuzünden.    Ich wüsste jetzt auch nicht was man noch machen könnte, eben nur KEINE AUTOS IN BRAND SETZTEN, NICHT AUS DOSEN TRINKEN, da würde man der Umwelt auch schon helfen

5.9.07 22:16


Tattoo

In den nächsten Tagen, habe ich mich mit meiner Freundin einen Termin bei Tattoostudio gemacht. Ich will mir dieses Zeichen hinten auf dem Rücken stechen lassen.
Erst sollte es so ein ,,Biotattoo" werden, das nach paar Monaten langsam verblasst. Habe mich auch informiert, und gelesen, dass es noch bei keinem passiert ist, die sich so ein Tattoo machen lassen, es verblasst, ist oder gar ganz verschwunden :lol:
Deshalb habe ich beschlossen, ein normales Tattoo zu nehmen :D
Bestimmt gibt es auch ein paar unangenehme Minunten beim Stechen, aber man sollte sich nicht die ganze Zeit zu sich sagen, das es weh tun wird, sonst steiger man sich zu sehr hinein. Und nimmt es viel zu sehr wahr. 


26.8.07 19:30


Noch was negatives :(

Ich habe letzte Woche eine Bekannte im Altenheim besucht. Da sie früher viel mit meiner Oma zusammengemacht hat, habe ich gedacht das ich sieh mal besuchen komme.
ich muss sagen, die Einrichtung ist sehr nett und gibt bisschen den Bewohnerner die Möglichkeit ein paar Ihrer Habseligkeiten ins Zimmer zu stellen. Doch ich kann nicht verstehen, sie müssen von2.500 bis 3.500 Euro bezahlen, und bekommen nicht einmal 2 mal Obst. Sie dürfen sich am Tag eine Obstsorte aussuchen, und wenn sie mal eine kleine Birne oder ne Kiwi erwischen, dürfen sie sich keine 2 aussuche. Ist das für das Geld nicht normal sich auch mal zum Abendbrot bisschen Obst zu sicher????


24.8.07 14:06


Ein Neuer Start

Noch ein Monat und dann fang ich endlich meine Ausbildung an.
Und zu Hause ist es nciht mehr wie es einmal war , es ist eine schwierige Zeit. Ich hatte gedacht das mit 18 Jahren das Leben spannend wird, aber nicht so stressig mit den eltern. Ich komme mir vor, das ich immer noch in der Pubertät bin und keiner mich versteht .
Für die Ausbildung konnte man sich in einem Schwesterwohnheim niederlassen, aber das war eher für die Menschen gedacht, für die so einen weiten Weg zur Abreit hätten. Doch jetzt bin ich traurig, das ich mich nicht eingeschrieben habe, für eine eingene Wohnung . Hier zur Hause fällt mir die Decke auf dem Kopf. Es ist nicht so das ich dann stolz wäre eine eingene Wohnung zu haben, sondern dann kann ich meinen Eltern beweisen, das ich alleine auf den Füßen stehen kann, und ihre Hilfe gar nciht brauche, Ihr müsst wissen, sie komme ständig mit negativen Wörtern zu mir. Und glauben auch das ich keine Wohnung halten kann, bin zu schlamig u.s.w...
Jetzt such ich eine Wohnug für ne WG.
Wisst ihr denn einen Rat, wie man sich am besten geeignete WG-Bewohner bekommen könnte? Per Flugblätter, oder eine Anzeige in der Zeitung??
Für einen Komentar würde ich mich freuen :D Vllt auch wie man am besten seine Eltern ruhig hält

22.8.07 11:23



Gratis bloggen bei
myblog.de